Razz
06.01., 19.30, Trauma (KI)

Was Razz mit ihrer experimentellen Mischung aus alternativem Indie und Rock auf die Bühnen bringen, ist groß und steht etablierten Rock-Bands in nichts nach. Sie kombinieren Sound von früher – Garage Rock, ein wenig Rock‘n‘Roll und Blues Rock – mit modernen Beats und sympathischer, jugendlicher Unbekümmertheit und gehören deshalb aktuell zu den Nachwuchsbands mit dem größten Faszinationsfaktor. Doch Razz leben vor allem für den Moment auf der Bühne und für die energiegeladenen Augenblicke mit dem tobenden Publikum und spielten über eine komplett ausverkaufte Headliner Tour bereits auch bei den wichtigsten und größten Festivals des Landes.

 

Jemandem diesen Eintrag empfehlen




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar abgeben




nach oben Zurück

und noch mehr...

 

Die Kuh Rosemarie

Theater im Werftpark (KI)

... mehr

Frauenkulturen

Speicher (HUS)

... mehr

Reinhard Laszig – Gott schuf, Linné ordnete, Vortrag

KulturForum (KI)

... mehr

Schleswiger Speeldeel - Bliev doch to’n Fröhstück

Uns lütt Teoter, Friedrichstr. 60 (SL)

... mehr

Cesar Millan – Once Upon A Dog

Sparkassen Arena (KI)

... mehr

Doppelkopfabend

Hansa48 (KI)

... mehr

 
nach oben