Lehrgänge und Intensivkurse beim KIN

Das KIN-Lebensmittelinstitut bietet praxisnahe Beratung sowie Aus- und Fortbildung an. Für die Qualifizierung von Fachkräften stellt das KIN ein umfassendes Angebot für alle Bildungs- und Kompetenzlevels bereit, beginnend mit einer Einstiegsqualifizierung zum Lebensmittelpraktiker über den Lebensmitteltechniker bis zum Hochschulstudium.
Die berufsbegleitenden Zertifikatslehrgänge vermitteln vertieftes Know-how für den nächsten Karriereschritt und berechtigen dazu, eine neue Berufsbezeichnung zu tragen. Alle Zertifikatslehrgänge sind förderfähig. Wer sich bis zum 11. September für den Lehrgang Experte für Lebensmittelprozesse einschreibt, spart über 20 Prozent gegenüber der regulären Kursgebühr.
Wer hingegen spezielles Fachwissen schnell auf den neuesten Stand bringen möchte, wählt die ein- bis zweitägigen Intensivseminare oder besucht einen Kompakt-Workshop.

mitteilen




Zurück

 
nach oben