CDs

DELTA RADIO CD TIPP: Marteria – Zum Glück in die Zukunft II

Es läuft für Marten Laciny aka Marteria. Jahrelang erfolgreich, aber nur für Hip-Hop-Fans ein Begriff, gelang dem Rapper 2012 mit „Lila Wolken“ ein Nummer 1-Hit und plötzlich tauchte der gebürtige Rostocker im Mainstream auf. Sein neues Album hat auch wieder einen Top 10-Hit im Gepäck: „Kids (2 Finger an den Kopf).“ Weiterlesen …

Bet.e & Stef – It‘s All Right

Schon vor zehn Jahren erreichten Bet.e & Stef in ihrer Heimat Kanada mit ihrer Musik Platin-Status. Dazu kamen gefeierte Konzerte beim Montreal International Jazz Festival Weiterlesen …

Breton – War Room Stories

Noch vor einem Jahr konnte man sich fragen, ob Breton eine Band ist, die nebenher experimentelle Filme aufnimmt oder sind sie ein Film-Kollektiv, dass die abgefahrenen Soundtracks gleich mitliefert. Mit „Other People‘s Problems“ haben sie sich wohl endgültig als Band geoutet. Weiterlesen …

Universal Daughters – Why Hast Thou Forsaken Me?

Dieses Album bietet vierzehn Coversongs aus den Jahren 1920 bis 1970. Das lose Musikerkollektiv um Marco Fasalo (Jennifer Gentle) nennt sich Universal Daughters und möchte mit seiner Musik über die italienienische Città della Speranza schwer kranke Kinder unterstützen. Genauso interessant wie die ausgewählten Stücke u.a. von David Bowie, The Bee Gees, Charles Sheffield, Suicide, John Lennon, Screamin‘ Jay Hawkins... gestaltet sich die Liste der Gastmusiker. Weiterlesen …

 
nach oben