CDs

Bet.e & Stef – It‘s All Right

Schon vor zehn Jahren erreichten Bet.e & Stef in ihrer Heimat Kanada mit ihrer Musik Platin-Status. Dazu kamen gefeierte Konzerte beim Montreal International Jazz Festival. Weiterlesen …

Paskal & Urban Absolutes – Lux

Mit „Lux“ haben Paskal & Urban Absolutes ein viel beachtetes Debüt-Album vorgelegt. Schon vor zwei Jahren sind sie von Alex Barck für Sonar Kollektiv unter Vertrag genommen worden. Weiterlesen …

Rob Lynch - All These Nights In Bars Will Somehow Save My Soul

Wir wollen zum Jahresende nochmal was Neues, wir wollen feiern, tanzen, singen und uns freuen. Also ziehen wir los, in die nächste Kneipe und treffen uns mit Freunden – und mit Rob Lynch. Rob wer? Lynch! Dieser Londoner Bursche knallt uns mit seinem Debutalbum ordentlich einen vor den Latz. Eine eindringliche Stimme, die 12 Sing-a-longs auf so mitreißende Art und Weise in die Welt ruft, dass wir gar nicht anders können, als mitzusingen. Weiterlesen …

music for the 21st century - Classique & Jazz

Die Liste der großen Meister, die auf Classique & Jazz Volume 02 präsentiert wir, liest sich wie ein Who is Who der Musik des 20. und des beginnenden 21. Jahrhunderts: Benjamin Britten, Aaron Copland, Miles Davis, Michael Tilson Thomas, Beatles Produzent George Martin, Claus Ogerman, John McLaughlin, Wayne Shorter (als Solist bei Bobby Timmons und bei Jaco Pastorious), Fazil Say, Khalil Chahine, Daniel Hope, Christian Scott, Don Ellis, die beiden jung Genies Sven Helbig, der, ohne sich zu verbiegen, auch Arrangements für Rammstein und Sido schreibt – und Max Richter, der mit seinem Vivaldi Projekt durch die Decke ging, den man international sehr. Weiterlesen …

 
nach oben