The Rush - All-times winner

The Rush
All-times winner
Mit All times winner liefern die Neumünsteraner The Rush ihre erste Scheibe kurz vor Ende des Jahres ab. Im Dreieck zwischen Punkrock, Alternative und Indie scheint hier Großes im Kommen zu sein. Der Opener I don´t wanna go ist ein sagenhaft hymenhafter Song, der die Stimmung von Pennywise´s bro hymn konsequent weiterführt. All-times winner ist eine eindeutige Verneigung an die Fat Wreck Melodiccore Generation. In Versatzstücken haben alle Songs das dunkle Atmosphärische von AFI zu sing the sorrow Zeiten. Einzig kleines Manko sind die hin und wieder ausufernden Gitarrensoli a la Strung Out. Zusammengefasst: Beeindruckender rauher Gesang, geile Produktion und prägendes Songwriting. File under Alkaline Trio, Rise Against, Billy Talent & NOFX. Beste Newcomer Scheibe des Jahres. Anspieltip: I don´t wanna go auf www.facebook.com/TheRush.NMS

mitteilen




Zurück

 
nach oben