Casper - Lang lebe der Tod

delta

Am 23. September kehrt Casper kehrt dem Hinterland den Rücken und präsentiert mit Lang lebe der Tod ein Album das ebenso wie die letzten beiden Studio-Alben XOXO und Hinterland das Potential hat, die Spitze der Charts zu erobern. Bereits im Juli veröffentlichte der Rapper eine Vorabsingle, die ebenfalls den Namen Lang lebe der Tod trägt. Diese gibt seinen Fans einen kleinen Vorgeschmack auf die vielen musikalischen Überraschungen des neuen Albums, welches sowohl die sonnigen, als auch die schattigen Seiten des Lebens thematisiert. Ein mysteriöses Video samt Countdown kündigte die Singleauskopplung im Vorfeld an und lies bereits erahnen, dass es düster wird. Das Video zur Single Lang lebe der Tod ist dementsprechend nichts für zarte Gemüter und sorgt in Caspers Fangemeinde für geteilte Meinungen. Die einen bezeichnen es als Horror, andere als Kunst. Diese krasse Diskrepanz ist jedoch nicht nur bei der Meinung über das Video zu entdecken, auch der Song selbst besticht durch ein musikalisches Kontrastprogramm. Der Rapper holte sich für Lang lebe der Tod nämlich prominente Unterstützung: neben den Elektropoppern von Sizarr sind auch die Punk-Legende Blixa Bargeld und der Schweizer Schlagerbarde Dagobert in dem Song zu hören – einen stärkeren Kontrast zu Caspers Markenzeichen, seiner rauen Stimme, gibt es eigentlich nicht. Mit seinem neuen Album dürfte Casper also alle Kritiker, die ihm nach dem letzten Album vorwarfen, sich langsam zu einem schnöden Pop-Sänger zu entwickeln, definitiv verstummen lassen. Und alle Fans, die auf emotionale, tiefgründige Texte stehen und sich gleichermaßen gern mit den guten und den schlechten Seiten der menschlichen Existenz auseinandersetzen, sollten in Lang lebe der Tod mal reinhören.

Label: Columbia

mitteilen




Zurück

 
nach oben