Buchbesprechungen

Wounded

Jugendroman von Eric Walters
Kosmos Verlag
12,95€
Wie geht man mit einem Vater um, der mit einem posttraumatischen Stresssymptom aus dem Afghanistaneinsatz zurückkehrt? Und vor allem, wie geht man damit um, dass der Vater der Freundin NICHT aus diesem Einsatz zurückgekommen ist?
Eric Walters, preisgekrönter kanadischer Jugendbuch-Autor, erzählt hier aus der Ich-Erzählerposition von Marcus, wie der und seine Familie mit dem Afghanistaneinsatz seines Vaters umgeht, und wie sein Vater selbst sich durch diesen Einsatz verändert hat. Hoffnungsvoll und voller Stolz liest die Familie die Briefe des Vaters und erwartet sehnlich seine Rückkehr. Ernüchtert müssen jedoch alle feststellen, dass der Alltag nach Vaters Rückkehr nur vorgetäuscht ist und sich alle den neuen Herausforderungen stellen müssen, um weiter miteinander leben zu können.
In der Reihe „21st Century thrill“ des Kosmos Verlages ist mit diesem Buch wieder ein sehr bemerkenswerter Jugendroman erschienen, der genau diese Kriterien erfüllt: Hochaktuell, eindringlich und megaspannend!!

mitteilen




Zurück

 
nach oben