Buchbesprechungen

Tödlicher Kick

Kriminalroman von Lucia Flebbe, Grafit Verlag, 10,99 Euro

Muss man einen Fussballer gleich erschiessen, wenn er einen Elfer vergeigt? Auch wenn es ein Elfer ist, der den Aufstieg in die 1. Liga verhindert? NEIN, natürlich nicht.

So sehen das auch die Fussballfans, aber offenbar nicht die Freundin des jungen Fussballprofis Mongabadhi, die mit blutverschmierter Kleidung aufgegriffen wird. Sie beteuert ihre Unschuld und bittet das inzwischen bekannte und für ihre unkonventionelle Arbeit berüchtigte Privatdetektivpaar Ben Danner und Lila Ziegler um Hilfe. Und Lila legt los. Sie erfährt eine Menge über eine liebeskranke Exfreundin, einen amoklaufenden Vater und eine muslimische Familie, die zwischen Tradition und Integration zerrissen wird. Zudem drängt sich ihr der Verdacht auf, dass ihr wesentliche Fakten verschwiegen werden.

Dieser neueste Roman um die grandiose Privatermittlerin Lila Ziegler ist prächtige Unterhaltung. Die Autorin Lucie Flebbe packt nur auf den ersten Blick ein bisschen viele Themen in diesen Fall. Alles gehört zusammen und fügt sich am Ende zu einem Großen und Ganzen. Bravo, Bravo, Lucie Flebbe!

mitteilen




Zurück

 
nach oben