Buchbesprechungen

Online ins Jenseits - 14 Krimihäppchen von App bis .zip

Grafit Verlag,10 Euro

Es gibt derzeit einen eindeutigen Trend zu Erzählungen, Kurzgeschichten und anderer, relativ schnell konsumierbarer Literatur. Ob das u.a. daran liegt, dass die Onleihe-Angebote der öffentlichen Bibliotheken kürzere Leihfristen als fürs gedruckte Buch haben???

Da muss man sich schon ranhalten, denn nach 14 Tagen ist das Buch einfach futsch. Zurück zum Buch: der Grafit Verlag hat diesem Trend entsprechend eine Sammlung von 14 kurzen Kriminalstories herausgegeben, die zeigen, dass es auch auf wenigen Seiten richtig zur Sache gehen kann. Neben hochspannendem Actiongeschehen gibt es aber auch „volksnahes“, wie die Geschichte von Jürgen Ehlers, in der ein Räuberquartett den Google-Übersetzer für seine neueste Erpressungsmasche nutzt, damit der Text im Brief sich nicht so „deutsch“ anhört. Das ist nicht so sehr spannend aber brüllend komisch!

Diese großartige Sammlung gibt es selbstverständlich auch als ebook.

mitteilen




Zurück

 
nach oben