Buchbesprechungen

Lockruf des Lebens

Unser Familiensabbatical in Kanada, von Beate&Olaf Hofmann, Patmos Verlag, 19,99 Euro

Und es hört sich so gut an: in die Wildnis eintauchen, völlig Neues kennen lernen, das Leben neu erleben.
Die Idee eines Familiensabbaticals ist selten, nur wenige Einträge gibt es dazu in den einschlägigen Suchmaschinen. Umso interessanter ist dieser warmherzige Bericht über die Erlebnisse von Beate, Olaf und ihrer Tochter Nora. Begonnen mit den Vorbereitungen in Deutschland, dem freundlichen Empfang in Kanada, über die vielen, vielen zu allermeist schönen Erlebnisse, den wunderbaren Bekanntschaften, bis hin zu dem Tag, als alles für sie zusammen zu brechen droht, weil ihre Wiedereinreise aus den USA skeptisch beurteilt wird. Ein wenig wie ein Tagebuch, viel mehr fast wie Dabeisein liest sich dieses Buch, dass natürlich vor allem eines tut: es weckt Wildnisfernweh!

mitteilen




Zurück

 
nach oben