Buchbesprechungen

Kindertotenlied

Thriller von Bernard Minier Droemer Verlag 19,99 Euro

Eine wunderschöne Frau im besten Alter, Lehrerin an einem renommierten Internat und begehrt von Männern jeglichen Alters, liegt grausam verschnürt und tot in ihrer Badewanne. Wer ihr den Tod gebracht hat ist für Commandant Martin Servaz nicht einfach heraus zu finden. Die Tote ist nicht nur Literaturprofessorin, sondern unterrichet auch seine Tochter Margot und Hugo, den Sohn von Martins Jugendfreundin Marianne. Und es ist Hugo, der als Tatverdächtiger in Untersuchungshaft landet. Nicht zuletzt, um Marianne einen Gefallen zu tun, muss Martin nun diesen Fall dringend aufklären.
Wer sagt denn, dass es verschlossene, mit dem Leben kämpfende und nach Liebe suchende Ermittler nur in Skandinavien gibt? Niemand wird das mehr ernsthaft behaupten, nachdem er/sie Commandant Martin Servaz kennen gelernt hat. Stück für Stück und zuweilen mit einer an den Nerven zerrenden Langsamkeit breitet Bernard Minier diesen verstörenden Fall vor seinen Lesern aus. Da ist in jeder Hinsicht Ausdauer gefragt, um bis zum erlösenden Ende durchzuhalten. Eine Ausdauer, die jedoch absolut belohnt wird!!!

mitteilen




Zurück

 
nach oben