Buchbesprechungen

Jahreszeitenküche frisch vom Markt

Sachbuch von A.Medwedeff+J.Neumann
Thorbecke Verlag
22,90 Euro
Erdbeeren im Dezember und Spargel aus Peru? Das muss nicht sein! Viele Menschen haben inzwischen erkannt, dass es eine ganz besondere Freude ist, regional und saisonal zu kochen und zu genießen.
Wenn wir weitgehend auf Obst und Gemüse aus entfernten südlichen Ländern verzichten, essen wir das, was in unserer Umgebung gerade reif oder verfügbar ist. Ein riesengroßer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit!
Weil regional fast automatisch auch saisonal heißt—logisch, nicht wahr?!Und genau diesem Standpunkt haben sich die beiden Autorinnen dieses wunderbaren Kochbuchs verschrieben.
In den vier Kapiteln der Jahreszeiten präsentieren sie sehr schön gestaltete, auch mal ungewöhnliche Gerichte, die fast alle wirklich einfach nach zu kochen sind. So gibt es im Frühling gleich zu Beginn eine Erdbeersauce zum Spargel!
Und ganz ernst muss man die Saisonzuordnungen ja auch nicht immer nehmen. So schmeckte zum Beispiel der herbstliche Apfelgugelhupf am vergangenen Wochenende auch wunderbar!
Dieses wirklich schöne Kochbuch ist in einer Reihe von weiteren, sehr empfehlenswerten Büchern wie z.B. „Mein Kräutergarten im Topf“ und „Landleben zwischen Schafen und Bauerngärten“  im Thorbecke Verlag erschienen.

mitteilen




Zurück

 
nach oben