Buchbesprechungen

Eine Lüge ist nicht genug

Thriller von Alan Gratz
Boje Verlag
14,99 Euro
Eigentlich sollten es ganz gemütliche Ferien werden, die Horatio bei seinem Freund Hamilton in Denmark, Tennessee verbringen wollte. Dass es in Denmark im wahrsten Sinne des Wortes gewaltig stinkt, liegt zum großen Teil an der Papierfabrik. Darauf hin zu weisen, hat sich die Umweltaktivistin Olivia auf die Fahne geschrieben. Doch es stinkt auch im übertragenen Sinne: Hamiltons Vater stirbt und seine Mutter verheiratet sich Knall auf Fall mit dessen Bruder, Hamiltons Onkel. Warum? Und warum kann das nicht warten?
Und es gibt noch eine weitere große Frage: Ist Hamiltons Vater womöglich ermordet worden??
Dies ist der erste Thriller von Alan Gratz, der auf Deutsch erscheint. Eigentlich für Jugendliche gedacht, ist er aber komplex und zu Beginn auch im besten Sinne undurchsichtig geschrieben, dass genauso „thrillerliebende“ Erwachsene ihre Freude dran haben. Schön ist auch, die Stellen herauszufinden, die Alan Gratz an die klassische Literatur anlehnt (Stichwort: Chandler und Shakespeare!!).

mitteilen




Zurück

 
nach oben