Wie in jedem Jahr

Während alles und jeder um einen herum grad wieder, wie jedes Jahr zu wild umherhoppelnden Weihnachtszombies mutiert und der eine oder andere sich fragt, wo die ultimative Silvesterparty stattfindet und dabei feststellt, dass überall 4-Personen-Spieleabende auf den wohl nahenden grauen Lebensabend hinweisen, blicken wir schon mal etwas Richtung 2014.
Zum einen hat’s die Regierung endlich geschafft, sich zu einigen, wer sich in welchem Spielzimmer austoben darf. Das Ergebnis sieht zwar etwas aus, als hätte man gewürfelt oder Stäbchen gezogen, aber schlimmer als der Zirkus die 4 Jahre zuvor kann’s auch nicht werden. Besonderer Fokus liegt da sicher auf „ZensUrsula“ von der Leyen. Von der Familienministerin über Arbeit und Soziales nun Verteidigungsministerin, oder wie es viele nennen: Kriegsministerin. Das könnte spannend werden. Ohne Piraten und die Gelben fehlt mir allerdings nun etwas der Comedyfaktor in Berlin. Aber man kann ja nicht alles haben.
Genauso wie Schnee. Den kriegen wir hier oben anscheinend auch nicht so schnell. Während wir letztes Jahr den Lütten endlich mal wieder wochenlang zeigen konnten, wie Schnee in echt aussieht, scheint zumindest bis zum Schreiben dieser Zeilen seit gefühlt einem Monat keine Sonne mehr und es ist zu warm aber doch kalt, dunkel und nass. Buaaäh! Stattdessen liegt im nahen Osten und in Nordafrika tonnenweise davon. Noch nie weiße Pyramiden gesehen? Ich auch nicht und über 100 Jahre davor auch keiner… Insofern man nicht reichlich Autofahren muss, hebt das weiße Zeug von oben eben die Laune und so zieht mangels Sonne, Licht und UV von unten alles um einem herum ein Gesicht, als wenn sich jeder auf die Rolle von Gollum im Herr der Ringe vorbereitet.
Aber vielleicht wird das eine oder andere Gesicht ja auch positiver, wenn’s nächstes Jahr wieder die Playstation 4 gibt. Nachdem sich Ende November Tausende bundesweit in den Geschäften im Kampf um eine Spielkonsole(!) weggeschubst und gegenseitig ordentlich gekloppt haben und teils jeglichen Verstand irgendwo liegen lassen haben, als man auf- und übereinander liegend um das Teil kämpfte, fühlte ich mich an eine Szene mit den sich übereinander türmenden Zombies in „World War Z“ erinnert. Nur dass Schwache, Frauen und Ältere hier den Kürzeren gezogen haben und nicht Brad Pitt. Wenn im Frühjahr alles voll mit den Dingern steht, werden sich alle fragen, was zur Hölle sie da letztes Jahr veranstaltet haben. Dann will’s keiner gewesen sein – in etwa, wie nie einer Ed Hardy getragen hat, während die übelst hässlichen Strassstein verzierten 300 Euro Pullis mittlerweile nicht mal mehr was als Klolappen taugen. Oder aber in Neumünster niemand die bereits letzten Monat erwähnten Dauerbaustellen geplant hat. In einige Bereiche im Süden der Stadt kommt man nämlich mittlerweile nur noch mit dem Hubschrauber. Oder einem Panzer, wenn man zufällig ein hat… Aber da könnte man ja vielleicht jetzt mal bei der von der Leyen nachfragen.
Ansonsten steht nächstes Jahr einiges Musikalisches an. Black Sabbath spielen. Iron Maiden auch noch mal. Die Foo Fighters machen sich bereit. Und Tool kommen endlich auch mal wieder in Bewegung. Metallica sind mit Slayer und anderen in Hamburg und freuen kann sich, wer ein Ticket hat (nachdem Eventim mal wieder zig Karten doppelt in den Warenkörben zuließ und einige (wie wir auch) dicke Backen am Ende gemacht haben). Alternativ hilft vielleicht ja Ebay, wo einige nur 30 Minuten nach Vorverkaufsstart ihre 10(!) Tickets zum 3-fachen Preis verkloppten, weil sie zum Konzert in einem halben Jahr ja doch gar nicht hinkönnen. Alles Verbrecher, sag ich!Und immer noch kann und will keiner was machen. 
Etwas besser läuft es da mit den Wacken Tickets, die durch strenge Personalisierung nur über das WOA selber getauscht werden dürfen und bei Ebay sofort entfernt werden. Richtig so! Wer dort die Band vom 24.12. im Adventskalender sein wird, wird gerade wild spekuliert und während ihr das hier lest, wurde diese schon rausgehauen. Sabbath und ´tallica sollen angeblich zum WOA nicht hier auf Tour sein. Oder doch? Und was schrammeln sich AC/DC gerade im Studio zusammen? Fragen über Fragen. Auf ein tolles Konzert- und Festivaljahr 2014!

mitteilen




Zurück

 
nach oben