Oktober 2016

Hierzulande kann man selbst im schlechtesten Sommer schön braun werden

Ich bin ja fast soweit, dass von mir aus Trump US Präsident werden, die AfD hierzulande die absolute Mehrheit bekommen soll und Erdogan weiter Reichskristallnacht spielen darf, nachdem er 45 Zeitungen, 16 TV- und 23 Radiosender, 15.000 Unimitarbeiter und 3.000 Juristen abrasiert und teils enteignet hat. Vielleicht muss der ganze Laden hier einfach mal so richtig gegen die Wand gefahren werden, bevor die Leute mal wieder das Denken anfangen.

So dermaßen viele Menschen sind gerade dabei, ihre Ethik gewaltig das Klo herunterzuspülen, während gleichzeitig immer mehr teilnahmslos zuschauen. Im Internet geht jeder jedem nur noch an die Gurgel, die Hemmschwelle für übelste Beleidigungen geht nicht mehr tiefer und wildfremde Menschen greifen sich dort gegenseitig an.
Da kann man sich fast nur wünschen, dass Nordkorea vielleicht doch mal eine funktionierende Rakete weiter als zur nächsten Baracke geschossen bekommt. In der Ostsee liegt doch auch noch bis unter die Wasserfläche bergeweise versenkter Atomschrott für eine schicke Verstrahlung bzw. in der Nordsee liegen wiederum 28.000 Atomfässer, die Europa und vor allem Großbritannien verklappt haben. Da findet sich doch bestimmt mal eine angenehme Naturkatastrophe, die mal natürlich ein paar Hohlköpfe selektiert… Oder wo bleiben die 10 biblischen Plagen wenn man sie mal braucht? Das wäre doch mal ein Anfang.
Und wenn‘s erstmal nur die Heuschrecken sind. Hetze, Rassismus, Hass, Verschwörungstheorien und – seitdem Merkel mit ihren bösen Ausländern kam – nur noch „Danke Merkel“. Die dünnhäutige neue Rechte ist ständig am Jammern was permanent jedem und überall mitgeteilt wird. Wir sind das Volk, Menschenwürde, Recht und blablabla. Meine Herren. Da hab ich lieber einen 30-köpfigen Kindergarten mit 4-jährigen voller Kaffee um mich herum, der mich nicht mit Gutmenschentum, Merkel, Lügenpresse und so‘m Schwachsinn vollheult.
In Berlin wird die SPD grad mal mit 21,6% stärkste Partei. Vor 20 Jahren haste dafür nicht mal nen Keks bekommen. Die AfD zieht – vor allem im Osten – 2-stellig in die Landtage ein. In Peenemünde auf Usedom haben 46,8% AfD und 5,6% NPD gewählt. Also kann man da selbst im schlechtesten Sommer schön braun werden? Und leben die nicht eigentlich vom Fremdenverkehr…?
Fragen über Fragen. Dass 2011 genau 18 Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte stattfanden, 2015 aber mal eben 1.031 könnte man sich definitiv mal durch den Kopf gehen lassen. 2016 wird bestimmt auch ein Top Jahr, auch wenn das ganze vor allem im Osten immer schön klein geredet wird. Um eine Twitter-Perle zu zitieren: „Das Problem definiert sich ja auch nicht in den 5 Idioten, die diese in Brand setzen, sondern in 500 die leise applaudieren und 5.000 die die Schultern zucken“.
Als ich lütt war, hab ich im Kaufhaus ausser Grabbelkiste ein 15cm Rambomesser mit allerhand Überlebens­tinnef im Griff gekauft. Am wichtigsten war der Kompass. Wir haben niemals daran gedacht, damit Blödsinn zu machen. Heute geht jemand mit einer Plastikpistole in der Hose ins Einkaufszentrum und die GSG9 seilt sich Minuten später aus Hubschraubern ab. Die Welt verändert sich. Also hört auf, die ollen Möwen in der Stadt zu füttern. Die nehmen den armen Enten die Jobs weg … Ein weiteres Twitter-Zitat zum Abschluss: „Dinge, die Du an einem Tag bekommst: Waffe, Patronen, Strafzettel, Tripper. Worauf man Monate wartet: Psychologentermin“.

mitteilen




Zurück

 
nach oben