Aus der Region

Wettkampf der Vielfalt


Der Polizei Sportverein Union Neumünster e.V. mach ernst mit der Marke Vielfach Neumünster und lädt zu einem Wettkampf der Vielfalt am 5. Juli im Bad am Stadtwald in Neumünster ein. Wer kennt nicht Thomas Hitzelsberger und Kirsten Bruhn? Die beiden haben etwas gemeinsam: Sie sind anders, weil sie gut sind. Und natürlich dürfen sie beim Wettkampf der Vielfalt zusammen mit einer bunten Schar an Sportlerinnen und Sportlern starten. Das ist die Idee der Marke Vielfach Neumünster und des Wettkampfs der Vielfalt: Vielfalt macht uns stark ! Und so sollen mit der Sportveranstaltung Begriffe wie Vielfalt und Diversity, die in Schleswig­Holstein noch immer Verwirrung stiften, bekannt und verständlich gemacht werden. Eingeladen sind alle. Auch Hobby­Schwimmer können sich zur Teilnahme an dem internationalen Wettkampf melden. Mit dieser besonderen Zulassung wird das Motto der Gemeinsamkeit noch ein weiteres Mal entfaltet. Zum Anfeuern und Mitfeiern öffnet das Bad am Stadtwald seine Türen für reine Besucher ganz kostenfrei. Mehr Informationen unter
www.wettkampf­der­vielfalt.de oder
www.facebook.com/wettkampfdervielfalt.

mitteilen




Zurück

 
nach oben