Aus der Region

Quanshu – Chinesisches Boxen

Quanshu Kung Fu ist eine Kampfkunst, die sich in verschiedenen Kung Fu Stilen begründet. Im Unterschied zu traditionellem Kung Fu ist Quanshu (Chinesisches Boxen) besonders an die westlichen Gegebenheiten angepasst. Das heißt, dass berücksichtigt wird, dass die Menschen hier, im Unterschied zum asiatischen Raum, in der Regel größer und kräftiger, sowie in internationalen Kampfformen trainiert sind.
Chinesisches Boxen bietet ein sehr gutes Verhältnis von eingesetzter Zeit zum Nutzen. Die angestrebten Fortschritte im Gruppen-Training lassen sich durch eigenes Training direkt beeinflussen. Wie alle asiatischen (Kampf-) Sportarten vermittelt Chinesisches Boxen nicht nur Techniken, sondern auch den philosophischen Hintergrund.
Beim TSV Wattenbek könnt ihr Quanshu dienstags und donnerstags (kennen-) lernen.
TSV Wattenbek, Nelkenstraße 20, Tel. 04322 / 7 50 41 28, www.quanshu.de

mitteilen




Zurück

 
nach oben