Aus der Region

Frühjahrsmarkt in Haithabu

Die Türen zum 4. Frühjahrsmarkt in Haithabu werden von Karfreitag bis Ostermontag (18.–21.4., 9–17 Uhr) weit geöffnet. Dann kehrt wieder Leben in die Gassen und Häuser der Wikinger-Siedlung am Noor ein. Dies gilt natürlich auch für die Wikinger Häuser und das Wikinger Museum.

Wie vor 1000 Jahren kommen die Menschen an den Handelsort Haithabu, um die Waren, die während der Wintermonate in den Werkstätten der Handwerker entstanden sind oder die man von der letzten Reise mitgebracht hat, zu begutachten und zu kaufen. Vom Bäcker über Eisenverhütter, Goldschmied  und Knochenschnitzer bis zum Weber und viele andere mehr sind standesgemäße Händler vertreten. 

Das Wikinger Museum und die Wikinger Häuser Haithabu sind ab 1. April wieder täglich von 9–17 Uhr geöffnet.

Eintritt: 7 Euro (ermäßigt 5), Familien mit Kindern zahlen 15 Euro.

Parkplätze gibt es am Wikinger Museum Haithabu in ausreichender Zahl, die Häuser sind vom Museum aus fußläufig zu erreichen.

mitteilen




Zurück

 
nach oben